WEIGANG.NEO lebt Produktionsorganisation 4.0

WEIGANG.NEO vertritt eine innovative und revolutionäre Auffassung von Produktionsorganisationsprozessen. Der Mensch rückt in den Mittelpunkt der Prozessführung. Als Dirigent der Wertschöpfung agiert er aktiv, denkend und bewusst handelnd.

Im Sinne von IoT ermöglicht Produktionsorganisation 4.0 durch die Zusammenführung der klassischen Belegorganisation mit Technologien von Industrie 4.0 eine Echtzeitabbildung der Produktionsprozesse sowie effiziente Prozessführung.

Mittels vernetzter Planungs- und Visualisierungsmedien sowie mobiler Assistenzsysteme entsteht Transparenz am Shopfloor. Diese unterstützen somit die dezentrale Organisation und Steuerung der Prozesse durch die Mitarbeiter am Shopfloor.

Produktionsorganisation 4.0 ist nicht nur die effiziente Produktionsorganisation der Zukunft, sondern vielmehr eine Philosophie. Die Philosophie von WEIGANG.NEO

„Industrie 4.0 verursacht einen der umfassendsten Wandlungsprozesse der Industriegeschichte“ Interview mit Prof. Dr. Ing. Kramer im Vorfeld des Instandhaltungskongresses IFC Ebert

Zu dem Thema „Umsetzung von Industrie 4.0 – pragmatisch handhaben und neue Maßstäbe setzen“ gab Oliver Kramer im Vorfeld zu der IFC Ebert Tagung im Dezember ein Interview. Er sprach dabei mit Herrn Breunig, dem [...]

WEIGANG auf der EuroBLECH

Die EuroBLECH ist eine Technologiemesse für Blechbearbeitung, die vom 25. -29. Oktober 2016 ihre Tore in Hannover öffnet.  Diese Messe gilt als Anlaufstelle für die neuesten Entwicklungen und Lösungen aus allen Bereichen der Blechbearbeitung. Neben [...]

InnoTrans: Internationale Fachmesse für Verkehrstechnik WEIGANG stellt aus in Halle 10.2 / 303

  Die InnoTrans ist die internationale Leitmesse für Verkehrstechnik, die alle zwei Jahre in Berlin stattfindet. Wir sind vom 20.-23.09.16 auch in Berlin dabei in Halle 10.2, Standnummer 303. Wir werden dort dem Fachpublikum eine [...]